Forschung Medizindidaktik in Assistenzarztanstellung mit klinischer Tätigkeit

Header UPD

Forschung Medizindidaktik in Assistenzarztanstellung mit klinischer Tätigkeit

Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie

mit 20% geschützter Forschungstätigkeit im Bereich Medizindidaktik

Beschäftigungsgrad: 80 100
Stelleneintritt: 1. September 2021 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • In der Fortsetzung zahlreicher Lehrforschungsprojekte aktuell und in Zusammenarbeit mit dem Institut für medizinische Lehre (IML) planen Sie in einem Teilpensum von 20% die Einführung eines kompetenzbasierten Curriculums für Assistenzärzte. 
  • Diese Forschungstätigkeit ist initial auf 12 Monate begrenzt, mit Option auf Verlängerung.
  •  Klinisch eignet sich die Stelle für motivierte Kolleginnen und Kollegen, die eine spannende Herausforderung im Grenzgebiet zwischen Psychiatrie, Neurologie und Medizin suchen. 
  • Sie erlernen bei uns die Diagnostik und Therapie des ganzen Spektrums von alterspsychiatrischen Erkrankungen.
  •  Ihre Tätigkeit bei uns wird für den u.a. für den Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie und den Schwerpunkt Alterspsychiatrie anerkannt.

Ihr Profil

  • Interesse an Zusatzaufgaben im Bereich Medizindidaktik (eLearning)
  • Erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium in CH/EU/EFTA (MEBEKO-Anerkennung)
  • gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse (Niveau C1)
  • Flexibilität und Freude an interdisziplinärer Arbeit
  • Eigeninitiative und proaktive Arbeitsweise

Darauf dürfen Sie sich freuen

Vielfältige Medizin und Pflege

Im Alter nehmen somatische Erkrankungen zu. In der Alterspsychiatrie werden deshalb neben psychiatrischen Erkrankungen auch andere Krankheiten (mit-) behandelt. Dies macht die Arbeit mit Patienten vielfältiger und abwechslungsreicher.

Respektvolle Zusammenarbeit

Wir sind mit rund 100 Mitarbeitenden die kleinste Klinik der UPD und pflegen eine vertrauensvolle und familiäre Art der Zusammenarbeit. Probleme dürfen und müssen angesprochen werden um gemeinsam und zur grösstmöglichen Zufriedenheit aller weiter zu kommen.

Die Zukunft gestalten

Mit der demografischen Entwicklung der Gesellschaft wird der Anteil älterer Personen in der Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten deutlich zunehmen. Wir entwickeln innovative Behandlungsangebote und Konzepte die in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen werden.

Vielfältige Medizin und Pflege
Respektvolle Zusammenarbeit

Wir sind mit rund 100 Mitarbeitenden die kleinste Klinik der UPD und pflegen eine vertrauensvolle und familiäre Art der Zusammenarbeit. Probleme dürfen und müssen angesprochen werden um gemeinsam und zur grösstmöglichen Zufriedenheit aller weiter zu kommen.

Die Zukunft gestalten

Mit der demografischen Entwicklung der Gesellschaft wird der Anteil älterer Personen in der Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten deutlich zunehmen. Wir entwickeln innovative Behandlungsangebote und Konzepte die in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen werden.

Arbeitszeitmodelle
Attraktive Teilzeitangebote, Jahresarbeitszeit, Arbeitsplatzteilung und flexible Arbeitszeiten - wir richten uns gerne nach Ihren Bedürfnisse, sofern dies der Klinikbetrieb zulässt.
GAV
Bei der UPD sind Sie dem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) der Berner Spitäler und Kliniken unterstellt.
Gesund leben
Die Mitarbeitenden der UPD nehmen erfolgreich an Gesundheitsförderaktionen, wie "bike to work" von Pro Velo Schweiz oder dem GP Bern, teil.
Sozialleistungen
16 Wochen bezahlter Mutterschaftsurlaub sowie 15 Tage Vaterschaftsurlaub sind bei der UPD eine Selbstverständlichkeit. Ebenso besteht Anspruch auf Adoptionsurlaub und eine zusätzliche Kinderbetreuungszulage.
Attraktiver Standort
Arbeiten im Herzen der Schweiz - an unseren über 30 Standorten im schönen Kanton Bern.
Universitätsklinik
Die Nähe zur Universität bietet Ihnen viele Vorteile - vor allem in den Bereichen Aus-, Weiter- und Fortbildung, Lehre und Forschung.

Ihre Ansprechpartner

Kontakt

«Ich freue mich, dass Sie sich für die Position interessieren und Teil des APP Teams werden möchten. Ihre offenen Fragen beantworte ich Ihnen jederzeit gerne.»

Severin Pinilla, Oberarzt

Herr Pinilla beantwortet Ihre fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 99 36

Kontakt

«Unsere Mitarbeitenden sind die wichtigsten Faktoren für unseren Erfolg. Ich freue mich, dass auch Sie Teil unseres Teams werden möchten und bin gespannt auf Ihre Bewerbung.»

Anita Wenger, Stv. Leitung HR

Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wenden Sie sich bitte an Frau Wenger:
T: +41 31 930 95 77

Über uns

Als das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion bietet die UPD die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, tagesstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation an. Als Universitätsspital leistet die UPD einen wesentlichen Beitrag zur Spezialversorgung sowie zur Bildung, Lehre und Forschung.

Mehr erfahren

Ihr künftiger Arbeitsort

Ihr Bewerbungsweg

Nachdem Ihre Unterlagen bei uns eingegangen sind, werden wir diese aufmerksam lesen und bei offenen Fragen oder fehlenden Unterlagen auf Sie zukommen. Bis zu Ihrer Anstellung durchlaufen Sie den folgenden Weg:

  • Erstes Vorstellungsgespräch
  • Zweites Vorstellungsgespräch und Kennenlernen der Tätigkeit
  • Anstellung - willkommen bei der UPD

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
Auf dem Postweg zugestellte Bewerbungen werden aus administrativen Gründen nicht an die Bewerbenden zurückgesendet. Die Unterlagen werden unter Einhaltung des Datenschutzes durch die UPD AG nach Abschluss des Prozesses vernichtet.

Jetzt bewerben

Weitere Stellen

Alle offenen Stellen